SUVA – Unfallversicherung nach UVG

Die Suva als Unfallversicherer

Die Suva führt die obligatorische Unfallversicherung nach dem Schweizerischen Unfallversicherungsgesetz (UVG) in dem ihr von diesem Gesetz zugewiesenen Zuständigkeitsbereich durch.

Als grösste Trägerin der obligatorischen Unfallversicherung der Schweiz versichert die Suva rund einen Drittel aller in der Schweiz aktiven Betriebe, Unternehmungen und Verwaltungen. Rund die Hälfte aller Arbeitnehmenden in der Schweiz sind bei der Suva gegen die Folgen von Berufs- und Nichtberufsunfällen sowie Berufskrankheiten versichert.

Ist mein Betrieb bei der Suva versichert?

Das Schweizerische Unfallversicherungsgesetz (UVG) bestimmt, welche Betriebe und Betriebsarten ihre Angestellten bei der Suva versichern müssen. Entscheidend für diese Zuordnung sind die in diesen Betrieben konkret ausgeübten betrieblichen Tätigkeiten oder die Art und Weise, wie diese Arbeiten ausgeübt werden.

Betriebe, die nicht unter diese in Artikel 66 UVG   umschriebenen Kriterien fallen, können ihre Mitarbeitenden bei einem anderen Versicherer nach Art. 68 UVG   versichern.

Versicherte Betriebe

Welche Betriebsarten bei der Suva obligatorisch versichert sind, ist im Unfallversicherungsgesetz (UVG) in Art. 66 UVG  geregelt. Betriebe, für die nicht die Suva zuständig ist, müssen ihre Angestellten durch andere, private Versicherungsunternehmen nach Art. 68 UVG  versichern.

Bei der Suva sind zum Beispiel Betriebe aus den folgenden Branchen versichert:

  • Unternehmen im Hoch- und Tiefbau
  • Industriebetriebe für die Herstellung von Maschinenteilen
  • Chemieunternehmen
  • Transportunternehmen für Waren oder Personen
  • Schreinereien
  • Schlossereien
  • Industrielle Nahrungsmittelhersteller
  • Elektrizität-, Gas-, und Wasserversorgung
  • Personalverleih
  • Architekturbüro
  • Engineering-Unternehmen
  • u.v.m.

Handeln

Betrieb online anmelden

Wollen Sie die UVG-Anmeldung bei der Suva einfach vornehmen? Dann füllen Sie das unten stehende Formular aus. Wir werden gerne Ihre Versicherungspflicht beurteilen und uns bei Ihnen melden.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Webportal EasyGov  für die UVG-Anmeldung zu nutzen: Dieses elektronische Angebot des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO  unterstützt Sie bei der Gründung eines Unternehmens. Neben der Registrierung bei der Unfallversicherung ist auch die einfache Anmeldung bei weiteren Einrichtungen (Handelsregister, Mehrwertsteuer, AHV/IV/EO) möglich.

Weitere Informationen unter: https://www.suva.ch/de-ch/versicherung/versicherung/unfallversicherung-nach-uvg


Texte und Verlinkung mit freundlicher Genehmigung von SUVA vom 21.08.2020

Logo
Produkte vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0