Gründungsprozess

Businessplan

Erstelle einen Businessplan und berechne deine Fianzierung.

Braucht es einen Businessplan?

Nein, nicht zwingend, jedoch unterstützt dich dieser deine Idee in die wirklichkeit umzusetzten. Falls du Fremdkapital benötigtst, wirst du zudem nicht um einen Businessplan herumkommen.

Aufbau, Form und Bestandteile des Businessplans

Du solltest den Businessplan kurz und präzise formuliert. Weitere Informationen findest du hier.

Firmengründung

Finde die passende Rechtsform für dein Unternehmen. Erstelle die Gründungsunterlagen und lasse diese begläubigen.​

Welche Rechtsform?

Hast du ein Konzept oder ein Businessplan erstellt, kommt als nächstes die Frage nach der passenden Rechtsform. Hier findest du ein Vergleich der verschiedenen Rechtsformen.

Gründung und notrielle Beglaubigung

Spätestens für die Gründung benötigst du gewählte Organe und am besten ein Organigramm der Unternehmensstruktur.

Bei Kapitalgesellschaften wie GmbH und AG musst du zudem das Stamm- bzw. Aktionkapital auf ein Sperrkonto einzahlen.

Handelsregister und weitere Eintragungen

Melde deine Unternehmung nach der Gründung beim Handelsregister. Erwartest du einen Umsatz grösser als 150 CHF, musst du dich auch bei der MWST Anmelden.​

Muss ich meine Firme ins Handelsregister eintragen lassen.?

Nein, nicht zwingend, jedoch unterstützt dich dieser deine Idee in die wirklichkeit umzusetzten. Falls du Fremdkapital benötigtst, wirst du zudem nicht um einen Businessplan herumkommen.

Anmeldungen und Vorbereitung zum Start

Je nach Situation, musst du verschiedene Versicherungen abschliessen und auch eine Anmeldung bei der SVA machen. Es empfiehlt sich auch Markenrechte und Produkte entsprechend schützen zu lassen.​

Nach der Gründung?

Sobald der Eintrag im Handelsregister (GmbH / AG) oder dein Gewerbe ein Umsatz von über 100’000 CHF (Einzelunternehmen, Kollektivgesellschaft und Kommanditgesellschaft) beginnt für dich die Buchführungs- und Aufbewahrungspflicht.

Melde dich bei der Ausgleichskasse und deiner Standortgemeine an.

Bin ich Mehrwertstuerpflichtig?

Ein Unternehmen mit Sitz im Inland ist grundsätzlich steuerpflichtig, wenn es:

  • selbstständig einer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit nachgeht,
  • unter eigenem Namen nach aussen auftritt und
  • auf die nachhaltige Erzielung von Einnahmen aus Leistungen ausgerichtet ist

und grundsätzlich ab einem Umsatz von mindestens 100’000 CHF.

Logo
Produkte vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0